GRABBER Endlosriemen

GRABBER Riemen sind für spezielle Anwendungen, bei denen Produktzuführung und -abzug erforderlich sind, maßgefertigt. Die Zusammensetzung wird abhängig vom gewünschten Reibungskoeffizienten und der Abriebfestigkeit ausgewählt. GRABBER Riemen werden gewöhnlich in Anwendungstypen eingeteilt.

Vertikale Form-, Füll- und Verschließmaschinen (VFFS)
Eine Verpackungsanwendung, bei der Produkte in Plastik- oder Folienbeutel verpackt und versiegelt werden. Die Bänder fördern die Verpackungsfolie und sind auch bekannt als "Schlauchbeutelabzugsriemen". Sie werden meist als Sets mit jeweils zwei Bändern verwendet. Datenblätter

Einzugriemen
Eine Anwendung für die Sortierung von Post. Die Riemen mit hohem Reibwert ziehen einen Umschlag aus einem Stapel und fügen ihn in den Sortierungsprozess ein. Manche Riemen haben Löcher um Vakuum bilden zu können. Sie werden immer im Set verwendet.
Datenblätter

Kabelabzugsriemen
Eine Anwendung, die bei der Herstellung von Kabeln, Formen, Schläuchen und Rohren gebraucht wird. Die Riemen fördern das Produkt durch den Formungs-, Beschichtungs- oder Produktionsprozess. Auch bekannt als "Raupenbänder", werden sie normalerweise im Set mit je zwei Riemen verwendet. Datenblätter

Transportbänder für Faltschachtelmaschinen
Eine Anwendung für die Herstellung von Wellpappe oder Faltschachteln. Diese Bänder mit hohem Reibwert ziehen einen Rohling aus einem Stapel und fügen ihn in den Formprozess ein. Manche Riemen haben Löcher um Vakuum bilden zu können. Sie werden als Sets verwendet.
Datenblätter

Verschlussriemen
Eine Anwendung in der Abfüllindustrie. Die Riemen drehen entweder die Flasche, während der Verschluss festgehalten wird, oder sie drehen den Verschluss auf die Flasche. Sie werden meist als Sets mit jeweils zwei Riemen verwendet.
Datenblätter