Aramid (PTPA)

Teilkristallines Thermoplast 

Aramidfasern sind eine Gruppe hitzebeständiger, fester, synthetischer Fasern. Sie werden in der Luftfahrt und im Militärwesen, z.B. für das Gewebe beschusshemmender Westen und Verbundwerkstoffe mit ballistischer Schutzwirkung, in Fahrradreifen sowie als Asbestersatz eingesetzt. Die Festigkeit dieser chemischen Verbindung kann genutzt werden, da sich die Kettenmoleküle der Aramidfasern stark entlang der Faserachse ausrichten.